© 2017  by Adolf Wunderlin

February 22, 2019

January 22, 2019

January 12, 2019

January 1, 2019

Please reload

Aktuelle Einträge

Calanques - Côte d'Azur

17.11.2016

Im September 2015 haben wir Mariposa welche in Port Saint Louis du Rhône bei Navy Service auf dem Trockenplatz steht, zu ersten Mal gewassert. Wir wollten für 3 Wochen das neue Schiff mal testen.

 

Mit dem Schiff kommen wir relativ schnell klar, obwohl es so viel Neues zu erlernen gibt. Der frühere Eigner hatte uns gut eingewiesen, aber wenn man alles selber machen muss sieht es auf einmal nicht mehr so einfach aus.

 

Von Port Saint Louis sind wir dann zur Insel Friaul bei Marseilles gesegelt. Diese kennen wir schon von früheren Fahrten in dieser Gegend. In der schönen Bucht Morgiret haben wir dann geankert. Schon am zweiten Abend hatten wir Probleme mit dem Anker. Er hatte sich gelöst und nach mehrmaligem Versuch ihn zwischen den bereits zahlreichen Schiffen wieder zu setzen haben wir uns in Bucht Port de Banc verholt. Dort haben wir trotz recht viel Wind eine angenehme Nacht verbracht. In den nächsten Tagen sind wir weiter Richtung der Calanques.

(https://de.wikipedia.org/wiki/Calanque) Die Calanques in der Nähe von Marseilles sind tiefe, steilwandige Einschnitte ins Kalkgestein des Mittelmeers. Wenn man an der Küste vorbei segelt, sieht man meist den Eingang erst wenn man vorbei ist. Man ist gegen den Wind von Norden und Osten recht gut geschützt wenn man weit hinten ankert. Dort haben wir einige

schöne Tage verbracht. Während des Tages war es noch schön warm, aber in der Nacht wurde es schon recht frisch. Ende September ist die Saison im Mittelmeer schon ziemlich vorbei.

Gegen Ende des Törns als wir wieder Richtung Port Saint Louis wollten, kam natürlich der Mistral. Wir versteckten uns in Port Miou einer traumhaft schönen Calanque bei Cassis.

Am Freitag den 25. September hatten wir den Termin um das Schiff wieder aus dem Wasser zu nehmen. So mussten wir gegen den Wind und die Wellen wieder von Cassis aus zurück Motoren. Die Fahrt war leider nicht sehr angenehm aber wir sind trotzdem einigermassen vorwärts gekommen. Alles in allem war es eine gute Erfahrung mit unserem neuen Schiff.

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Folge uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square