Von den BVI's zurück bis Bequia

Nachdem wir uns von Markus, Patricia, Olivia und Lilian verabschiedet hatten fuhren wir von der lärmigen Flugpiste weg, wieder zur Lee Bay. Der Wassermacher lief auf Hochtouren und die Waschmaschine auch. Am zweiten Abend kamen auch noch andere Schiffe. Am Samstag fuhren wir nach Spanish Town. Zuerst ging es zum Ausklarieren. Ich gab an, dass wir am Sonntagabend abreisen wollten, aber der Immigration Officer gab uns nur 12 Stunden um nach der Ausklarierung abzureisen, so irgendwann morgens um 3 Uhr. Da auf den Papieren nichts davon stand, und eine Kontrolle recht unwahrscheinlich ist, blieben wir bis am späteren Sonntagnachmittag. Um 16 Uhr holten wir den Anker ein und fuhren unter Motor zwi

Auf zu den Virgin Islands

Hier wieder mal ein Bericht. In den Virgin Islands hatten wir meist keine genug gute WLAN Verbindung um Fotos oder Berichte hoch zu laden. Wir blieben einige Tage in der Marigot Bay und gingen jeden Tag wieder zum Super-U zum Einkaufen. Am Sonntag nahmen wir den Bus und fuhren zum Carrefour bei Philipsburg. Wie überall in der Karibik fährt der Bus los wenn der Fahrer findet es sind genug Personen eingestiegen. Im Carrefour gab es ein grösseres Sortiment, aber die Preise waren auch etwas höher und es wurde genau umgerechnet. Auf der französischen Seite gilt bei Barzahlung 1 Dollar = 1 Euro. So nahmen unsere Dollar Bestände recht schnell ab, aber so hatten wir einen Rabatt von gut 10 %. Am Don

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
IMG_3162
IMG_E7315
IMG_E6900
IMG_E5172
IMG_1489
IMG_5689
IMG_2362
DSCN6695
IMG_E7109
Rodney Bay Marina
IMG_3716
DSCN2596
IMG_3290
DSCF0363
DSCF0194

© 2017  by Adolf Wunderlin