Baie Mahault

Bei Baie Mahault liegt man sehr ruhig und hat unendlich viel Platz zum Ankern. Es hat 4 Stege mit Motorbooten und ein paar Yachten von Einheimischen hängen an Bojen. Das Wasser in der Bucht hier hat leider keine Schnorchel Qualität, so dass langes Baden wegfällt. Die Einfahrt durch die Riffe ist einfach, wenn man sich an die Wegpunkte im Doyle Führer hält, oder sich bei der zweiten Einfahrt an die Betonnung hält. Vom Wasser her sieht es aus wie ein kleineres Dorf, aber je mehr man Richtung Süden geht, wird es immer städtischer. Sehr viel ist hier aber nicht los. Von Tourismus keine Spur. Wir hatten uns in kleinen einheimischen Läden etwas Gemüse und Brot gekauft und natürlich eine Crème Schn

Weiter Richtung Norden

Wir verbrachten noch eine Nacht in Saint Anne, dann fuhren wir zur Anse Mitan. Immer wenn wir unterwegs sind, sind mindestens 2 Köder im Wasser, immer noch hat es viel Sargasso Seegras wie letzte Saison, das zum Teil in grossen Teppichen umher schwimmt. Wenn die Köder ins Gras gelangen sind sie sofort voll davon und ich hatte sie oft jede viertel Stunde gereinigt, aber gefangen haben wir trotzdem nichts. Entweder es hat keine Fische mehr oder sie sind nicht scharf auf unsere Köder. Auch in der Anse Mitan lagen nur ein paar Schiffe und wir hatten genug Platz zum ankern. Leider wurden die defekten Dinghy Anlegestellen nicht repariert, aber es geht trotzdem, wenn man das Beiboot an einer Palme

Richtung Martinique

Die Tage in den Tobago Cays waren wunderschön. Wir hatten nahe der Absperrung bei der Insel Petit Rameau geankert, und so hatten wir nur einige Meter zu schnorcheln um vielen Schildkröten zu begegnen. Unter unserem Schiff hatte sich eine Gruppe von Kofferfischen gemütlich gemacht. Wenn wir mit der Kamera ins Wasser gingen schwammen sie sofort auf die Kamera zu und schauten in die Linse. Sobald wir aber abtauchten verschwanden sie. Wir konnten einige schöne Bilder von den kamerageilen Fischen machen. Am nächsten Tag kamen dann Marelia und Kisu und ankerten unweit von uns. Wir trafen uns an Trudis Geburtstag zu einem Drink bei uns und hatten natürlich wieder vieles zu erzählen. Am nächsten Tag

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
IMG_3162
IMG_E7315
IMG_E6900
IMG_E5172
IMG_1489
IMG_5689
IMG_2362
DSCN6695
IMG_E7109
Rodney Bay Marina
IMG_3716
DSCN2596
IMG_3290
DSCF0363
DSCF0194

© 2017  by Adolf Wunderlin